Biogas Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekte - Details

Einstufige, thermophile Vergärung Nachwachsender Rohstoffe unter besonderer Berücksichtigung nachhaltiger Perspektiven in der ackerbaubetreibenden Landwirtschaft

Anschrift
Schornbuscher Biogas GmbH & Co KG
Monikastr. 110
53881 Euskirchen
Kontakt
Rainer von Meer
Tel: +49 22262116
E-Mail: von.meer@t-online.de
FKZ
22016801
Anfang
01.02.2003
Ende
30.06.2005
Aufgabenbeschreibung
Vorhabensziel: Realisierung einer großtechnischen Biogasanlage im landwirtschaftlichen Bereich mit folgenden Zielsetzungsebenen: 1) Ökonomisch: Produktion und Verkauf von Strom- und Wärmeenergie; Annahmestelle externer organischer Stoffe zur Verwertung (keine Gülle). 2) Ökologisch: Energieerzeugung auf Basis nachwachsender Rohstoffe. 3) Agrarpolitisch: ackerbauliche Nutzung zur Erzeugung von Nawaros exklusiv für eine regenerative Energiegewinnung. 4) Technisch: Einführung einer innovativen Verfahrenstechnik für Biogasanlagen im landwirtschaftlichen Bereich durch emallierte Fermenter, zentral von oben angetriebenen Rührwerk, externe Wärmetauscher, automatisierte Einbringung von Feststoffen. 5) Wissenschaftlich: Gewinnung von Prozessdaten zur wissenschaftlichen Auswertung. Arbeitsplanung: 6 Monate Planung u. Bau, 10 Jahre Projektbetrieb, davon die ersten 3 Jahre wissenschaftlich begleitet. Ergebnisverwertung: Nachweisführung einer nachhaltigen Rentabilität von ackerbaulicher Nutzung zur Erzeugung regenerativer Energien im Vergleich zum konventionellen Ackerbau. Optimierung von Synergien aus den Bereichen Ökologie, Wissenschaft und Prozesstechnik.

neue Suche

Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben