Biogas Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekte - Details

Nachhaltige Erzeugung von Bioenergie auch auf trockenen Sandböden durch Erhöhung der Artenvielfalt (Anbau von Bokharaklee)

Anschrift
Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern
Dorfplatz 1
18276 Gülzow-Prüzen
Kontakt
Ines Bull
Tel: +49 3843 789-231
E-Mail: i.bull@lfa.mv-net.de
FKZ
22014107
Anfang
01.01.2008
Ende
31.12.2012
Aufgabenbeschreibung
Ziel des angestrebten Projektes ist es, durch die Nutzung der Gratisfaktoren Fruchtfolgegestaltung, natürliche Humusanreicherung und N-Fixierung sowie durch die Entwicklung eines wirtschaftlichen Produktionsverfahrens für Steinklee, Grenzstandorte für eine nachhaltige Biomasseproduktion zu erschließen. Für den Hauptversuch „Biomasseleistung und Vorfruchtwert" sind fünf Varianten geplant, die die unterschiedlichen Nutzungsrichtungen des Steinklees berücksichtigen. Als Vergleichsvariante wird Kleegras gewählt. Es folgen Mais und Sudangras in Haupt- und Zweitfruchtstellung. Der Hauptversuch wird jeweils im Herbst 2007/08, 2008/09 und 2009/10 als Langparzellenversuch angelegt. Die bei der Landesforschungsanstalt gewonnenen Ergebnisse sollen bei Tagungen vorgestellt, in Fachzeitschriften publiziert sowie für die Landwirtschaftsberatung aufbereitet werden.

neue Suche

Wettbewerb Bioenergie-Kommunen 2019
Basisdaten Nachwachsende Rohstoffe